Neues
Galerien
Der Fotograf
Archiv
Impressum

Zombiewalk

KreativSichtSchrifts1

31.10.2013 Essen, downtown

Was sich in den Nachrichten der letzten Tage andeute, sollte am Abend des 31.10. in einer Apokalypse enden. Es war von Unruhen, Plünderungen und aggressivem Verhalten von einzelnen Personen die Rede.

Das klingt nach einer Herausforderung für den Fotografen. Am Essener Hauptbahnhof eingetroffen wurde ich umgehend von der eigenartigen Atmosphäre in den Bann gezogen. Blasse Menschen grunzten vor sich hin und schlurften scheinbar planlos umher. Sicherheitskräfte gaben den Passanten Anweisungen. Erst dann begriff ich langsam die Situation. Es war von Gefahr, Tod und Untoten die Rede.

Es hatte sich in den letzten Tage wohl eine Seuche unter der Bevölkerung verbreitet. Der Infizierte stirbt und vegetiert getrieben von der Gier nach Fleisch - präzierser menschlichem Gehirn - vor sich hin und entwickelt mitunter eine grenzenlose Aggression, um seinen Hunger zu stillen. Einmal gebissen ist man umgehend selbst infiziert.

Die Masse an Infizierten zog durch die Essener Innenstadt und fiel über die restlichen Besucher der Stadt her. So weit es mir möglich war, habe ich versucht, das Geschehen in Bildern zu dokumentieren.

Die Ergebnisse sind hier zu finden.

m8
m9
zurück zur Startseite
zurück zum Archiv
Kontakt
fotocommunity2
fotocommunity6
Impressum

untot

NeuesGalerienDer FotografArchivImpressumm8m9zurück zur Startseitezurück zum ArchivKontaktfotocommunity2fotocommunity6Impressum